Lagerung von Sojabohnen

Martin Miersch
Erstellt: 26.05.2021
In dieser Taifun Sojainfo beschreibt Taifun Tofu die Herausforderung bei der Lagerung von Sojabohnen: die Vermeidung von Schalenverletzungen. Mit Blick auf die Erhaltung der Keimfähigkeit gelten Sojabohnen als schlecht lagerfähig. Dies liegt vor allem daran, dass die Samenschale der Sojabohnen sehr empfindlich ist. Dabei gibt es Sortenunterschiede. Großkörnige Sorten mit hohem TKG sind häufig empfindlicher als kleinkörnige Sorten.

Downloads

Über diesen Download

AutorInnen: Martin Miersch
Danksagung: Gefördert durch das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft aufgrund des Beschlusses des Deutschen Bundestags im Rahmen der Eiweißpflanzenstragtegie.

Für Fragen zu Herausgeber, Zitierweise und Copyright beziehen Sie sich bitte auf den Originalartikel.

Die Verantwortung für den Inhalt liegt allein bei den Autorinnen und Autoren. Es werden keine Garantien, weder ausdrücklich noch indirekt, in Bezug auf die bereitgestellten Informationen gegeben. Informationen bezüglich der Verwendung von Pflanzenschutzmitteln (Pestiziden) müssen mit dem Produkt-Datenblättern oder anderen Quellen von Produktregistrierungen abgeglichen werden.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken