Zusammenhang von Preisen von Körnerleguminosen mit den Preisen für Futtermittel, Dünger und Fleisch

Bruno Kezeya, Marcus Mergenthaler, Wolfgang Strauss und Ina Stute
Erstellt: 15.06.2021
Die Preise der drei untersuchten Variablen-Gruppen können bei der Preisfindung der Leguminosen als Indikatoren genutzt werden. Hierbei ist zu beachten, dass die Preise von Futtermitteln und Fleisch dafür besser geeignet sind als die Preise von mineralischen Düngemitteln. Da die Korrelationsanalyse keine Aussage über die Kausalität ermöglicht, bleiben offene Fragen für eine vertiefende Zeitreihenanalyse: Wie stark werden die drei untersuchten Produktegruppen von Leguminosenpreisen beeinflusst? Und welche Preise an-derer Produktgruppen beeinflussen die Preise von Leguminosen?

Downloads

  • Download articleBruno Kezeya Sepngang et al.Zusammenhang von Preisen von Körnerleguminosen mit den Preisen für Futtermittel, Dünger und Fleisch

Über diesen Download

AutorInnen: Bruno Kezeya, Marcus Mergenthaler, Wolfgang Strauss und Ina Stute
Danksagung: LEGVALUE wird von der Europäischen Union im Rahmen des Forschungs- und Innovationsprogrammes Horizon 2020 unter dem Fördervertrag Nr. 727672 gefördert.

Für Fragen zu Herausgeber, Zitierweise und Copyright beziehen Sie sich bitte auf den Originalartikel.

Die Verantwortung für den Inhalt liegt allein bei den Autorinnen und Autoren. Es werden keine Garantien, weder ausdrücklich noch indirekt, in Bezug auf die bereitgestellten Informationen gegeben. Informationen bezüglich der Verwendung von Pflanzenschutzmitteln (Pestiziden) müssen mit dem Produkt-Datenblättern oder anderen Quellen von Produktregistrierungen abgeglichen werden.

0 Kommentare