Europas Wissensplattform
für Hülsenfrüchte

zur Verfügung gestellt von

European Legume Hub Community

legume_hub_logo_sw_free-9edd5cfd

Unsere aktuellen Artikel

Unsere Artikel zu: alle
      ()

      Nutzung von Erbsen aus eigenem Anbau

      Heimische Körnerleguminosen werden in der Schweinemast immer seltener eingesetzt. Grund hierfür ist die überwiegende Proteinversorgung mit Soja und Sojaprodukten, deren Inhaltsstoffe gut zum Bedarf der Schweine passen. Es kann aber dennoch sinnvoll sein, andere Leguminosen wie Erbsen oder Ackerbohnen in die Ration aufzunehmen. Dieser Artikel stellt den Betri...

      Lupinen - Anbau und Verwertung

      In Mitteleuropa werden für die landwirtschaftliche Körnernutzung drei Lupinenarten angebaut: die Gelbe Lupine (Lupinus luteus), die Weiße Lupine (Lupinus albus) und die als Blaue Lupine bekannte Schmalblättrige Lupine (Lupinus angustifolius). Lupinen haben in den letzten Jahren eine Aufwertung in der öffentlichen Wahrnehmung erfahren,...

      Mais-Bohnen-Gemengeanbau

      Mehr Vielfalt im Silomais durch Phaseolus-Bohnen
      Der Silomais (Zea mays L.) als flächenstarke Kultur benötigt Anbauverfahren, die es ermöglichen, die Kultur ohne Ertragseinbußen umweltverträglicher anzubauen. Ein Weg, das Erosionsrisiko zu reduzieren, die Artenvielfalt im Bestand zu erhöhen und die Stickstoffausnutzung zu verbessern, kann der Gemengeanbau sein. Die aus Lateinamerika stammende Kombin...

        Neuigkeiten & bevorstehende Veranstaltungen

        Analyse von Körnerleguminosen und Futtermittel

        Analyse von Körnerleguminosen und Futtermittel

        Donau Soja bietet in Zusammenarbeit mit dem deutschen Unternehmen Evonik Industries ein exklusives und innovatives Angebot für die Analyse von Körnerleguminosen und Futtermittel an. Neben Soja ist die Analyse zum Beispiel auch für Getreide oder Mais anwendbar.  ...

        mehr lesen

        Unsere Philosophie

        Scientia potentia est: Wissen ist Macht. Verstehen ermächtigt. Der Legume Hub dient dem freien Zugang zu Wissen, um den Anbau und die Verwendung von Leguminosen zu unterstützen. Die Inhalte stehen kostenfrei und öffentlich für alle zur Verfügung. Der Legume Hub ist auch eine Gemeinschaft zur Entwicklung und zum Austausch von Wissen. Expertinnen und Experten aus Wissenschaft und Praxis arbeiten gemeinsam daran, die nachhaltige Entwicklung unserer Lebensmittelsysteme zu unterstützen. Der Legume Hub bietet aktuelle, wissenschaftlich fundierte und umfassende Informationen für PraktikerInnen und alle, die sich für Leguminosen, ihre Vermehrung, Verarbeitung und Verwendung interessieren. Dazu gehören LandwirtInnen als Anbauer- und NutzerInnen von Leguminosen, VerarbeiterInnen für Futter- und Lebensmittelzwecke sowie alle anderen an der Leguminosen-Wertschöpfungskette beteiligten Akteure und Akteurinnen. Die registrierten fachkundigen NutzerInnen und AutorInnen des Hubs bilden den Kern der European Legume Hub Community, die den Legume Hub besitzt und verwaltet.

        Unsere aktuellen Videos

        Unsere Artikel zu: alle
            ()

            Warenkunde Hülsenfrüchte - ZDF Drehscheibe

            Ob Linsensuppe, Lupinenschnitzel oder Erbseneintopf: Einst als Arme-Leute-Essen verschrien, gelten Hülsenfrüchte heute wieder als cool. Ein regelmäßiger Verzehr kann sogar vor Diabetes und Krebs schützen.

            Tofu selber machen nach traditioneller japanischer Art

            Das Video entstand im Rahmen eines Verarbeitungskurses (Online) des FiBL. Die Tofu Meisterin Mariko Kaufmann zeigt, wie Sie Tofu herstellen können - Schritt für Schritt.

            Leguminosen-Eiweiß aus Brandenburg

            Versuche zum Anbaupotenzial von Soja und Lupinen im Ökolandbau
            Am Leibniz-Zentrum für Agrarlandschaftsforschung e.V. (ZALF) werden schon seit vielen Jahren Feldversuche zu Körnerleguminosen durchgeführt. In diesem Video geben Moritz Reckling und Kathleen Karges Einblicke in ihre ...